Erste Qualität zu günstigen Preisen.

GARTENWERK Travertin für Gärten und Wohnräume

Verlegetipps, Reinigung & Pflege, Eigenschaften

Verlegetipps Platten & Fliesen

 

  • Travertin Platten Außenbereich ab 3 cm Stärke ohne Verkehrslast
  • Verlegung in einem Splittbett  Körnung ca. 2 – 5 mm oder kapillarbrechendem Einkornmörtel
  • Verhindern das die Platten durch stehendes Wasser dauerhaft durchnässt werden
  • Oberflächengefälle mind. 1,5% falls möglich 2,5 - 3%


Fliesen & Platten Innenbereich: weiterlesen

Reinigung und Pflege

Travertin wird als Kalkstein meist in Innenräumen verlegt und ab einer Plattenstärke von 30 mm auch im Außenbereich immer beliebter. Bei Fliesen und Platten mit antiker, geschliffener oder polierter Oberfläche empfiehlt es sich nach einer Erst- bzw. Grundreinigung eine Imprägnierung mit einem Grundschutz oder Fleckstoppmittel durchzuführen. Wichtig und immer zu beachten: Imprägnierungen dürfen nur auf vollständig ausgetrockneten Belägen vorgenommen werden.

 

Reiningung & Pflege: weiterlesen

Eigenschaften & Qualität

Travertin entstand vor ca. 2 Mio Jahren. Travertinvorkommen, wenn auch mit sehr geringem Abbauvolumen, befinden sich in  Deutschland z.B. in Bad Cannstatt und Thüringen. Travertin enthält Poren und Hohlräume. Typischerweise ist Travertin meist beige-bräunlich, gelblich, seltener rötlich oder silbergrau. Größere Vorkommen und Abbaubetriebe befinden sich in der Türkei. Richtig verlegt bzw. verwendet ist Travertin im Außenbereich frostsicher.

Bei den von GARTENWERK NATURSTEIN angebotenen Qualiäten handelt es sich um möglichst kleinporige, oftmals mit Extra bzw. Select bezeichnete Varietäten.